Aktuelles

Fachtagung Clusterwohnen 1. Februar 2019, 10 - 17 Uhr

Vorgestellt und diskutiert werden die Ergebnisse des BBSR- geförderten Forschungsprojekts „Cluster-Wohnungen für baulich und sozialanpassungsfähige Wohnkonzepte einer resilienten Stadtentwicklung. Ziel der Fachtagung ist der Austausch zwischen allen, die sich mit Cluster-Wohnprojekten beschäftigen. In einem Eingangsvortrag wird Prof. Dr. Harald Kegler, Universität Kassel, die Relevanz resilienter Stadtentwicklung erläutern. Anschließend stellen wir unsere Projektergebnisse vor. In vier thematischen Foren möchten wir mit Ihnen die Ergebnisse zur baulichen und sozialen Gestaltung diskutieren, um Übertragungsmöglichkeiten und Handlungsempfehlungen für die weitere Verbreitung dieser Wohnform zu bestimmen. Eine Übersicht zum Programm finden Sie hier beigefügt.
Veranstaltungsort: Neue Mälzerei, Friedenstr. 91, 10249 Berlin-Friedrichshain (Anfahrt: https://besondere-orte.com/sites/default/files/Lageplan-Neue-Mälzerei-Besondere-Orte.png)  Anmeldung per E-mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

13. Dezember Tagung "Zukunftsmodell genossenschaftlich Wohnen"

Mit der Tagung lotet das Genossenschaftsforum e.V. zusammen mit beispielhaften Akteuren die Chancen der mitgliederorientiertenun spekuationsfreuen Unternehmensform Wohnungsgenossenschaft aus. Mehr

Netzwerk Immovielien e.V. gegründet

Nachdem sich die Montag-Stiftungen aus der Unterstützung des Netzwerks Immovielien zurückziehen wurde von engagierten Partnern beschlossen, das Netzwerk in einem eigenen Verein fortzuführen. Der Verein wurde am 18. Juni gegründet und hat seinen Sitz in Berlin. Der wohnbund e.V. gehört zu den Gründungsmitgliedern. Mehr

* KfW ohne sozialen Kompass? - der wohnbund protestiert! *

gegen die neuen Darlehenskonditionen der KFW für Genossenschaften und für die energetische Förderung des sozialen Wohnungsbaus Presseerklärung